Geschenkservice : feine Weine und echte handwerkliche Leckerereien

Alle Jahre wieder überlegt man sich schöne und passende Weihnachtsgeschenke für seine Lieben, ein Dankeschön an treue Kunden und fleißige Mitarbeiter.

Genussvolles aus unserer Küche und Keller ist wirklich wertvoll, weil echt handwerklich und von  höchster Bioqualität. Suchen Sie sich einfach  Ihre Weine und Gutsprodukte aus dem Weinladen aus. Die frisch gebackenen Lebkuchen und Co. sind ab dem 24.11. erhältlich.

Wir verpacken Ihre Auswahl natürlich und liebevoll, senden promt und zuverlässig.

Viel Freude beim Auswählen, wir beraten Sie gerne : 06355-1781 oder info@weingutjansonbernhard.de

P.S. :  Auch Gutscheine für gemeinsames Erleben sind sehr beliebt  siehe Kulturkalender 18-1.

Fr. 15.12. Menü surprise : „es weihnachtet sehr… „

das beliebte  5 Gänge Überraschungs Menü zur Einstimmung auf Weihnachten. Gezaubert von Karsten Bessai,  leidenschaftlicher Biokoch aus Rosenthal.  Garniert mit mit kleinen Geschichten rund ums Fest und passenden Weinen, vorgestellt von Christine Bernhard

Freitag, 15.12.2017        Beginn 19 Uhr

Beitrag incl. Wasser 65,00 €    begleitende Weinprobe 20 €

bitte anmelden

3.11. OPEN FRIDAY

Fahr mal rund und lass Dich berauschen – die Herbstversion zu 7 Weingütern im pfälzischen und rheinhesischen Zellertal.
Weine probieren in Weinbergen, Höfen und Kellern weitere Infos: www.zellertal-open.de

Unser Gutsküche gibt sich  herbstlich :

*hausgemachte Wildpastete mit Cumberland (nach alter Familienrezeptur)

*DEMETER Käse Platte aus Rheinland-Pfalz

*Gemüsestrudel von Wurzeln und Knollen mit unserem Zitronen Chili Dip

*Rote Linsensuppe aus Aleppo mit eigenem Verjus und Zellertaler Brot Croutons (  aus : „Suppe für Syrien“)

Freitag , 3. 11. 2017

Sie brauchen keine Karten zu bestellen, kommen Sie einfach

gleich zwei ECO Winner

Ecowinner 2017
Ecowinner 2017

Der älteste Bioweinpreis, die Eco Vin Verkostung des Bundesverbandes ökologischer Weinbau, lobt seit 15 Jahren  die besten Bioweine seiner Mitglieder aus.  Ab diesem Jahr durften alle  deutschen Bioweingüter mitmachen, verkostet wurden über 600 Weine. Unsere Zellertaler gehören wieder zu den Besten:

2016  Zellertaler Riesling  Kabinett      unser  Riesling  „what else“ , frisch mineralisch und sehr charming

2016 Zeller Kreuzberg Gewürztraminer trocken    trocken ist die Lady nur sehr selten und  sie balanciert die leicht scharfen Ingwerfrüchte, seidig komplexen Texturen und feinen Mineralnoten sicher aus, verliert dabei nie die Contenance ( wie etwa spürbarer Alkohol ) –  eine Lady eben.

ein früher und hoffentlich schöner Herbst

Wir sind nicht für einen frühen Weinlesebeginn bekannt. Zum einen liegt das Zellertal mit seiner Traubenreifeentwicklung etwas hinter der Weinstraße, zum anderen haben wir kaum ganz frühe Rebsorten –  ausser Regent und seine Verwandte, die liegen jetzt schon gut auf Maische. Wir zögern die Hauptlese sehr gerne heraus, weil wir mit der Handlese noch mehr Spielraum mit variablen Vorlesen haben und wir so gerne die  Top-Trauben in den oft sonnig stabilen Oktober hineinreifen lassen wollen. Das geht nicht mehr, wenn der launig nass-warme September schon viele Trauben brüchig macht. Desshalb wird sich die Lese hoffentlich in vielen kleinen Etappen hinziehen – immer auf der Suche nach der inneren Reife und Harmonie.

 

Best of Riesling – wir sind wieder bei den Besten  

 

Bei dem wahrscheinlich größten Riesling-Wettbewerb der Welt, veranstaltet vom Meininger Verlag unter der Schirmherrschaft des Ministers für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz,  verkostete eine 130-köpfige Experten-Jury knapp 2.400 Rieslinge aus 14 Ländern, 3 Kontinenten und aus insgesamt 27 Weinbaugebieten.

Unsere drei eingereichten Weine haben es geschafft, sich unter den besten Rieslingen dieses Wettbewerbs zu platzieren:

87 P. 2015 Riesling Zeller Schwarzer Herrgott „unterm Kreuz“

87 P. 2016 Riesling Zeller Schwarzer Herrgott „Kalkfels“

89 P. 2015 Riesling „Taubrunnen“